Newsletter – Datenschutzhinweise

Welche Daten werden genutzt?
Um Leistungen im Rahmen der Bestellung unserer Newsletter für Sie sachgemäß und mit persönlicher Ansprache erbringen zu können, sind wir darauf angewiesen, von Ihnen verschiedene personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen.

Bei der Bestellung von Newslettern sind dies Anrede, Name, Vorname und E-Mail-Adresse. Die Informationen zur Telefonnummer sind freiwillig. Das Gesundheitshaus Undenheim nutzt nur Daten gemäß Ihrer Einwilligung. Auswertungen des Nutzungsverhaltens erfolgen nur in statistisch aufbereiteter und anonymisierter Form (z. B.: Link A wurde von95% aller Newsletter-Empfänger geklickt). Auf diese Weise können wir den Inhalt unserer Angebote entsprechend Ihrer Wünsche anpassen.

Wie kann ich Newsletter abbestellen?
In jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden Sie einen Link zum Abbestellen.

Werden meine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben?
Nein. Für die Bestellung von Newslettern ist es nicht notwendig, die von Ihnen erhobenen Daten an Dritte weiterzugeben.